Tsa weihnachtsgeschichte

Eine Weihnachtsgeschichte

von Charles Dickens

Familienstück zur Weihnachtszeit

Dramaturgie Anne Klöcker
Ausstattung Ariane Scherpf
Musik Axel Nagel
Video Marco Kreuzer

Ebenezer Scrooge ist der personifizierte Geiz und hartherzig wie kein zweiter. Weder sein Neffe, noch sein Mitarbeiter, noch sonst irgendwer hat von ihm Freundlichkeit oder Unterstützung zu erwarten. Dem Manne muss geholfen werden! Am Weihnachtsabend wird er von den Geistern der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft heimgesucht.
Ob es ihnen gelingt, den alten Grantler zu erweichen? Charles Dickens' Weihnachtsgeschichte ist die Vorlage für ein Stück über Familie, Freundschaft und gute Geister mit Humor, Gefühl und viel Musik.

Charles Dickens

Mit seinen humoristischen bis gesellschaftskritischen Werken avancierte der englische Schriftsteller und Verleger Charles Dickens Mitte des 19. Jahrhunderts zum Begründer des sozialen Romans und einem der bedeutendsten Vertreter der realistischen Literatur. International berühmt wurde er mit seinen Hauptwerken „Oliver Twist“, „David Copperfield“ und eben der „Weihnachtsgeschichte“ (orig. A Christmas Carol), die als „Weihnachtslied in Prosa“ bis heute zu den populärsten Stoffen der Adventszeit zählt.

So, 26.11.17

 PREMIERE 
Wi.Z

15:00

AUSVERKAUFT!!!


So, 03.12.17

Wi.Z

15:00

Fahrdienst für Senior*innen
In Kooperation mit der AWO bieten wir für diese Vorstellung einen kostenlosen Fahrdienst für Senior*innen an. Die Abholstellen werden noch bekanntgegeben.
Weitere Informationen unter 07361 – 37930 oder info@theateraalen.de



Mi, 06.12.17

Wi.Z

15:00


So, 10.12.17

Wi.Z

15:00


So, 17.12.17

Wi.Z

15:00


Mi, 27.12.17

Wi.Z

15:00


Fr, 29.12.17

Wi.Z

15:00


Sa, 30.12.17

Wi.Z

15:00


So, 07.01.18

Wi.Z

15:00

zum letzten Mal!



Logo innofond
Logoimmaterielleskulturerbetheaterlandschaft