Rötenberger Mischung

„Sonnenhügel“ oder „Schuldenbuckel“? – nahe dem Stadtoval als ein hotspot der Stadtentwicklung gelegen, hat das Rötenberg-Quartier in Aalen zumindest einen schillernden Ruf. Dazu sorgt die Mischung aus Alteingesessenen und Zugezogenen für ein großes Potenzial an Erlebnissen und Erfahrungen. Wir machen uns zusammen mit dem Treffpunkt Rötenberg und dem Büro BIWAQ Förderprogramm auf die Suche nach Gesichtern und Geschichten und gestalten zusammen mit Spieler*innen aus dem Rötenberg und der ganzen Stadt eine Theatervorstellung, die im Sommer 2018 in Straßen und Häusern des Quartiers gespielt werden soll. Offizieller Auftakt für das Projekt ist beim Rötenbergfest am 23. September 2017. Interessierte schauen einfach vorbei oder schreiben an roetenberg@theateraalen.de.

Logo innofond
Logoimmaterielleskulturerbetheaterlandschaft