Besuch der alten dame

Der Besuch der alten Dame

von Friedrich Dürrenmatt
Mit Arwid Klaws, Bernd Tauber und Reinhard Froboess, Floriana Sommerauer, Spielclub III
Dramaturgie 
Ausstattung Ralf Schneckenburger, Ana Tasic, Andreas Wachsmann

Güllen steht vor dem Bankrott. Nur die frühere Bewohnerin Claire Zachanassian kann die Kleinstadt noch retten. Doch die Geldgeberin stellt eine Bedingung: eine Milliarde für Güllen, wenn die Stadt ihren ehemaligen Verlobten Alfred Ill tötet.

Der Kartenverkauf für diese Veranstaltung läuft komplett über den Touristik-Service Aalen.

Touristik-Service Aalen
Marktplatz 2
73430 Aalen

Telefon: 07361 52-2359
Fax: 07361 52-1907
E-Mail: touristik-service@aalen.de


Friedrich Dürrenmatt

Friedrich Dürrenmatt, 1921 als Sohn eines protestantischen Pfarrers
in Konolfingen bei Bern geboren, zählt mit seinen nahezu 30 Stücken zu den bedeutendsten Schweizer Dramatikern des 20. Jahrhunderts.
Vor allem in den 1950er und 60er Jahren feierte er mit Stücken wie „Der Besuch der alten Dame“ oder „Die Physiker“ Erfolge und prägte das Genre der „Tragikomödie“. Daneben entstand ein umfangreiches erzäh- lerisches Werk. Er wurde mit zahlreichen Preisen, u.a. dem Georg- Büchner-Preis, ausgezeichnet.

Logo innofond
Logoimmaterielleskulturerbetheaterlandschaft