W87a6261

Koma

von Lisa Sommerfeldt

Für Menschen ab 14 Jahren

Regie und Bühne Jonathan Giele
Dramaturgie Tonio Kleinknecht
Kostüm Andrea Schnarre

Marie wacht neben ihrem Mofa auf. Erinnerungsfetzen schießen ihr durch den Kopf: Sie war auf einem Weihnachtsmarkt mit ihrer Schwester, Tom und seiner Clique. Marie trinkt fleißig mit und verpasst keinen Schnaps. ... Doch was passierte dann? Das Stück von Lisa Sommerfeldt ist eine mobile Produktion zum Thema Rauschtrinken. 

Lisa Sommerfeldt

Lisa Sommerfeldt, geboren 1976 in München, studierte zunächst Neuere Deutsche Literatur, Geschichte und Philosophie und wechselte dann
für ein Schauspielstudium an die Essener Folkwangschule. Nach diversen Engagements, u.a. am Staatstheater Stuttgart, konzentriert sie sich in den letzten Jahren auf ihre Arbeit als Theater- und Hörspielautorin. Mit ihren Stücken war sie für verschiedene Preise nominiert.

Do, 06.07.17

Theater Ulm

11:00

Theater unterwegs bei den „Baden-Württembergischen Theatertagen 2017“


Do, 06.07.17

Theater Ulm

13:30

Theater unterwegs bei den „Baden-Württembergischen Theatertagen 2017“



Logo innofond
Logoimmaterielleskulturerbetheaterlandschaft