mdi6079

Die grosse Erzählung

von Bruno Stori

Klassenzimmerstück für Menschen ab 10 Jahren

Die Geschichte des antiken Helden Odysseus ist ein altes, verstaubtes Stück? Nichts für Kinder? Nicht, wenn sie von einem so begeisterten und liebenswerten Erzähler wie Rico vorgestellt wird. Der einfache, unbedarfte Junge hört am Bahnhof einen alten Mann die überlieferte Geschichte erzählen, als er auf seinen Zug wartet. Rico ist fasziniert und macht Odysseus Abenteuer zu seinen eigenen. Er erzählt und spielt mit Freude und Fantasie, so dass er, und mit ihm die Zuschauer-Innen, Zeuge der aufregenden Irrfahrt werden. Auf diese Weise macht der naive Junge aus der griechischen Sage eine Geschichte, die wir, vor allem wenn wir Kinder (geblieben) sind, verstehen und miterleben können.

Termine auf Anfrage: Kontakt: 07361 3793 13

Bruno Stori

Bruno Stori wurde 1955 in Bologna geboren, wo er als Dramatiker, Schauspieler und Regisseur lebt und arbeitet. Storis Kinder- und Jugendtheaterstücke machen wesentliche Themen und Geschichten aus der Weltliteratur durch einfache und poetische Mittel für junge TheatergängerInnen erfahrbar. Im deutschen Sprachraum wurde er einem breiten Publikum insbesondere durch seine Verkörperung der Figur „Gigi Fremdenführer“ in der Verfilmung von Michael Endes Kinderbuch „Momo“ bekannt.

Aufführungsrechte: Theaterstückverlag Brigitte Korn-Wimmer & Franz Wimmer, München


Logoimmaterielleskulturerbetheaterlandschaft