AMERIKANISCHE DEBATTE: »WELCHE STADT WOLLEN WIR SEIN?«

vhs + Schwäbische Post + Theater der Stadt Aalen

Welche Stadt wollen wir im Jahr 2050 sein?:
Smart-City oder beschauliche Provinz?
Schmelztiegel der Nationen oder schwäbische Heimat?
Regionale Kulturmetropole oder Industriemagnet?

Unsere Gesellschaft diskutiert bundesweit über sich selbst und über die Frage: Welches Land wollen wir sein? Und was sind wir bereit, dafür zu tun?
Dieser Abend überführt das Debatten-Thema in den lokalen Kontext: "Welche Stadt wollen wir (in Aalen) sein?". Angelehnt an das Vorbild amerikanischer Townhall-Debatten geben eingeladene Gäste (Impulsgeber) kurze Statements, dann sind alle Teilnehmenden aufgefordert, die Frage, wohin sich unsere Stadt entwickeln soll, zu diskutieren, auf die Impulse der Podiumsgäste zu reagieren und eigene Aspekte und Fragen einzubringen. Die Veranstaltung ist Teil der bundesweiten Dialog-Kampagne:  https://www.die-offene-gesellschaft.de/home

Der Eintritt ist frei.

Logo innofond
Logoimmaterielleskulturerbetheaterlandschaft